Wirtschaftliches und systematisches Recycling von HDD-Bohrspülungen

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
01252_2017_03_06
Die HDD-Bohrspülung aus Wasser und Bentonit hat verschiedene unerlässliche Funktionen, die gesteuerte Horizontalbohrungen erst möglich machen. Die spezifischen Eigenschaften der im Bentonit enthaltenen Tonminerale machen sie zum unerlässlichen Träger, der je nach Spülungsmenge jedoch erhebliche Kosten verursachen kann. Durch systematisches und fachgerechtes Recycling kann die Bohrspülung innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs kontinuierlich wiederverwendet werden. Darüber hinaus kann durch Recycling die Menge an kostenpflichtig zu entsorgendem Abfall deutlich reduziert werden.
Mehr Informationen
Titel Wirtschaftliches und systematisches Recycling von HDD-Bohrspülungen
Autoren Anne Knour
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Seitenzahl 6
Format PDF
Beschreibung Die HDD-Bohrspülung aus Wasser und Bentonit hat verschiedene unerlässliche Funktionen, die gesteuerte Horizontalbohrungen erst möglich machen. Die spezifischen Eigenschaften der im Bentonit enthaltenen Tonminerale machen sie zum unerlässlichen Träger, der je nach Spülungsmenge jedoch erhebliche Kosten verursachen kann. Durch systematisches und fachgerechtes Recycling kann die Bohrspülung innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs kontinuierlich wiederverwendet werden. Darüber hinaus kann durch Recycling die Menge an kostenpflichtig zu entsorgendem Abfall deutlich reduziert werden.
Zeitschrift 3R - Ausgabe 03 2017
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH