Wasserstoffspeicherung in Salzkavernen zur Integration Erneuerbarer Energien

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
05398_2020_09_06
Seit Jahrzehnten ist die Speicherung von Energieträgern in unterirdischen Salzkavernen eine wichtige Stütze des Energiesystems in Deutschland. In einem zukünftigen, auf erneuerbaren Energien wie Wind und Solar basierendem Energiesystem, können Salzkavernen durch die großskalige Speicherung von „grün“ erzeugtem Wasserstoff die Versorgungssicherheit gewährleisten und eine wichtige Rolle in der Sektorenkopplung einnehmen. So kann „grüner“ Wasserstoff in Salzkavernen zwischengespeichert werden, um verschiedene Nutzungspfade – Wiederverstromung, Injektion in das Erdgasnetz, Nutzung als industrieller Rohstoff oder als Kraftstoff im Mobilitätssektor – zu ermöglichen. In Deutschland existiert infolge vorhandener Speicheranlagen und geologischer Vorausetzungen ein hohes Potenzial zur großvolumigen Speicherung von Wasserstoff in Salzkavernen.
Mehr Informationen
Titel Wasserstoffspeicherung in Salzkavernen zur Integration Erneuerbarer Energien
Autoren Gregor-Sönke Schneider, Sabine Donadei und Péter László Horváth
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Seitenzahl 8
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Seit Jahrzehnten ist die Speicherung von Energieträgern in unterirdischen Salzkavernen eine wichtige Stütze des Energiesystems in Deutschland. In einem zukünftigen, auf erneuerbaren Energien wie Wind und Solar basierendem Energiesystem, können Salzkavernen durch die großskalige Speicherung von „grün“ erzeugtem Wasserstoff die Versorgungssicherheit gewährleisten und eine wichtige Rolle in der Sektorenkopplung einnehmen. So kann „grüner“ Wasserstoff in Salzkavernen zwischengespeichert werden, um verschiedene Nutzungspfade – Wiederverstromung, Injektion in das Erdgasnetz, Nutzung als industrieller Rohstoff oder als Kraftstoff im Mobilitätssektor – zu ermöglichen. In Deutschland existiert infolge vorhandener Speicheranlagen und geologischer Vorausetzungen ein hohes Potenzial zur großvolumigen Speicherung von Wasserstoff in Salzkavernen.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH