Was passiert in Druckbehältern zur Druckstoßsicherung?

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
05399_2021_10_02

Bei der Auswertung von Kompressions- und Dekompressionsversuchen an Druckbehältern zur Druckstoßsicherung wurde festgestellt, dass sich im Druckbehälter eine deutliche Temperaturschichtung einstellt. Weiterhin zeigt die Analyse der Messwerte, dass eine hinreichend genaue Beschreibung der Zustandsänderung gelingt, wenn in der Zustandsgleichung der Anteil des Wasserdampfes im Druckluftpolster sowie die Enthalpieänderung von Luft und Wasserdampf berücksichtigt werden. Erst damit kann die Wärmebilanz zur Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten zutreffend aufgestellt werden. Der vorliegende Beitrag erläutert die Zusammenhänge anhand von Versuchsdaten an realen Druckbehältern sowie die weitergehenden Auswertungen.

Mehr Informationen
Titel Was passiert in Druckbehältern zur Druckstoßsicherung?
Autoren

Frieder Haakh

Erscheinungsdatum 11.10.2021
Seitenzahl 12
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung

Bei der Auswertung von Kompressions- und Dekompressionsversuchen an Druckbehältern zur Druckstoßsicherung wurde festgestellt, dass sich im Druckbehälter eine deutliche Temperaturschichtung einstellt. Weiterhin zeigt die Analyse der Messwerte, dass eine hinreichend genaue Beschreibung der Zustandsänderung gelingt, wenn in der Zustandsgleichung der Anteil des Wasserdampfes im Druckluftpolster sowie die Enthalpieänderung von Luft und Wasserdampf berücksichtigt werden. Erst damit kann die Wärmebilanz zur Bestimmung des Wärmeübergangskoeffizienten zutreffend aufgestellt werden. Der vorliegende Beitrag erläutert die Zusammenhänge anhand von Versuchsdaten an realen Druckbehältern sowie die weitergehenden Auswertungen.

Verlag Vulkan-Verlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Was passiert in Druckbehältern zur Druckstoßsicherung?
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH