Testen vernetzter Systeme für Industrie 4.0

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2018_03_01
Analog zum Grad der Vernetzung steigt durch Industrie 4.0 auch die Komplexität der intelligenten Systeme. Um diese Komplexität beherrschbar zu machen, existieren bereits einige Ansätze. Allerdings kann durch zum Beispiel Referenzarchitekturen nur die, Komplexität verringert werden; sie beschreiben keine systematischen Testprozesse. Außerdem müssen Metriken zur Messung der Komplexität und der Testabdeckung an die neuen Gegebenheiten angepasst werden, um sowohl den Testaufwand als auch den Erfolg quantifizierbar zu machen. Der folgende Hauptbeitrag beschreibt anhand von Use Cases die Änderungen durch Industrie 4.0 in verschiedenen Bereichen.,
Mehr Informationen
Titel Testen vernetzter Systeme für Industrie 4.0
Untertitel Auszug aus dem Statusreport des VDI/VDE-Fachausschusses 7.25
Autoren Michael Weyrich, Andreas Zeller, Benjamin Maschler, Tobias Jung, Jan Krause, Kai Krünning, Christian Köllner, Daniel Siegrist,
Erscheinungsdatum 17.04.2018
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Analog zum Grad der Vernetzung steigt durch Industrie 4.0 auch die Komplexität der intelligenten Systeme. Um diese Komplexität beherrschbar zu machen, existieren bereits einige Ansätze. Allerdings kann durch zum Beispiel Referenzarchitekturen nur die, Komplexität verringert werden; sie beschreiben keine systematischen Testprozesse. Außerdem müssen Metriken zur Messung der Komplexität und der Testabdeckung an die neuen Gegebenheiten angepasst werden, um sowohl den Testaufwand als auch den Erfolg quantifizierbar zu machen. Der folgende Hauptbeitrag beschreibt anhand von Use Cases die Änderungen durch Industrie 4.0 in verschiedenen Bereichen.,
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH