Sicherstellung von Interoperabilität

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2018_03_02
Cyber-Physical Systems (CPS) greifen softwaregesteuert in physische Prozesse ein und müssen daher hohe Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen erfüllen, was geeignete Test- und Verifikationsverfahren voraussetzt. Dieser Beitrag stellt Interoperabilitätsregeln als Basis für solche Tests vor und zeigt ihre Anwendbarkeit für Agentensysteme, die eine Möglichkeit zur Realisierung der Steuerung von CPS sind. Es wird gezeigt, dass diese Regeln sowohl für Unit-Tests als auch für Laufzeitüberwachung eingesetzt werden können und sie somit einen Beitrag zur Zuverlässigkeitssteigerung von Agentensystemen und damit von CPS leisten können.
Mehr Informationen
Titel Sicherstellung von Interoperabilität
Untertitel Test von Agentensystemen mit Interoperabilitätsregeln
Autoren Erik Wassermann, Alexander Fay,
Erscheinungsdatum 17.04.2018
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Cyber-Physical Systems (CPS) greifen softwaregesteuert in physische Prozesse ein und müssen daher hohe Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen erfüllen, was geeignete Test- und Verifikationsverfahren voraussetzt. Dieser Beitrag stellt Interoperabilitätsregeln als Basis für solche Tests vor und zeigt ihre Anwendbarkeit für Agentensysteme, die eine Möglichkeit zur Realisierung der Steuerung von CPS sind. Es wird gezeigt, dass diese Regeln sowohl für Unit-Tests als auch für Laufzeitüberwachung eingesetzt werden können und sie somit einen Beitrag zur Zuverlässigkeitssteigerung von Agentensystemen und damit von CPS leisten können.
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH