Prozesssimulation im Automatisierungssystem

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2013_11_01
Objektorientierte Strukturierung für Rezepte und Tests
Höhere Anforderungen an die Anwendersoftware von Automatisierungssystemen verursachen wachsende Kosten für Programmierung, Simulation und Test. Teure Rezeptpakete und Simulationswerkzeuge unterstützen zwar die Softwareentwickler, lohnen sich jedoch zeitlich und finanziell nur für große Projekte. Dieser Beitrag untersucht, wie die wichtigsten Fähigkeiten dieser Systeme mit Bordmitteln der Automatisierungssysteme selbst nachgebildet werden können. Um eine solche kostengünstige Lösung für kleinere Projekte anzubieten, werden Funktionsbaustein-Bibliotheken entwickelt, die auf den Grundlagen von Rezeptfahrweise und objektorientierter SPS-Programmierung basieren.
Mehr Informationen
Titel Prozesssimulation im Automatisierungssystem
Untertitel Objektorientierte Strukturierung für Rezepte und Tests
Autoren Matthias Seitz/Hochschule Mannheim
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Seitenzahl 6
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Höhere Anforderungen an die Anwendersoftware von Automatisierungssystemen verursachen wachsende Kosten für Programmierung, Simulation und Test. Teure Rezeptpakete und Simulationswerkzeuge unterstützen zwar die Softwareentwickler, lohnen sich jedoch zeitlich und finanziell nur für große Projekte. Dieser Beitrag untersucht, wie die wichtigsten Fähigkeiten dieser Systeme mit Bordmitteln der Automatisierungssysteme selbst nachgebildet werden können. Um eine solche kostengünstige Lösung für kleinere Projekte anzubieten, werden Funktionsbaustein-Bibliotheken entwickelt, die auf den Grundlagen von Rezeptfahrweise und objektorientierter SPS-Programmierung basieren.
Zeitschrift atp edition - Ausgabe 11 2013
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Prozesssimulation im Automatisierungssystem
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH