Potenziale von PROFIenergy in der Prozessindustrie

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2020_10_05
Einsatzpotenziale in der verfahrenstechnischen Optimierung
Der vorliegende Beitrag beschreibt Einsatzpotenziale des Energiemanagementprofils PROFIenergy in der Prozessindustrie. Der Blick auf den Status von Energieeffizienzmaßnahmen in der Prozessindustrie zeigt, dass diese im Wesentlichen innerhalb der verfahrenstechnischen Optimierung angesiedelt sind. Noch hat sich der durchgängige Einsatz von technischen Energiemanagementsystemen (tEnMS) nicht etabliert. Diese Arbeit fokussiert Vorteile des tEnMS-Einsatzes und präsentiert „Best Practice“-Beispiele in der Prozessindustrie. Abschließend wird aufgezeigt, welches Potenzial das Energiemanagementprofil PROFIenergy liefern kann und welche Anwendungsfälle sich damit abdecken lassen.
Mehr Informationen
Titel Potenziale von PROFIenergy in der Prozessindustrie
Untertitel Einsatzpotenziale in der verfahrenstechnischen Optimierung
Autoren Karl-Heinz Niemann, Andreas Würger, Hochschule Hannover
Erscheinungsdatum 29.10.2020
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Der vorliegende Beitrag beschreibt Einsatzpotenziale des Energiemanagementprofils PROFIenergy in der Prozessindustrie. Der Blick auf den Status von Energieeffizienzmaßnahmen in der Prozessindustrie zeigt, dass diese im Wesentlichen innerhalb der verfahrenstechnischen Optimierung angesiedelt sind. Noch hat sich der durchgängige Einsatz von technischen Energiemanagementsystemen (tEnMS) nicht etabliert. Diese Arbeit fokussiert Vorteile des tEnMS-Einsatzes und präsentiert „Best Practice“-Beispiele in der Prozessindustrie. Abschließend wird aufgezeigt, welches Potenzial das Energiemanagementprofil PROFIenergy liefern kann und welche Anwendungsfälle sich damit abdecken lassen.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Potenziale von PROFIenergy in der Prozessindustrie
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH