Potenziale für modellbasierte Energiebedarfsprognosen

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2017_10_04

Die Funktionen, um die Energieaufnahme von Produktionsanlagen zu beeinflussen, Lastmanagementfunktionen genannt, sind ein wichtiger Bestandteil technischer Energiemanagementsysteme. Die Voraussetzung zur Realisierung dieser Funktionen ist die Fähigkeit, Energieverbräuche vorherzusagen. Die strukturellen Veränderungen, die Produktionsumgebungen im Rahmen von Industrie 4.0 erfahren, erfordern durch die Individualisierung der Produkte neuartige Prognoseverfahren. Modellbasierte Verfahren zur Verbrauchsprognose werden bereits heute diskutiert. Dieser Beitrag liefert einen Überblick über den Stand von Forschung und Technik, und er zeigt Potenziale für künftige Forschungsarbeiten auf.

Mehr Informationen
Titel Potenziale für modellbasierte Energiebedarfsprognosen
Untertitel

Energiemanagement im Kontext von Industrie 4.0

Autoren

Andreas Würger, Karl-Heinz Niemann, Alexander Fay

Erscheinungsdatum 01.10.2017
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung

Die Funktionen, um die Energieaufnahme von Produktionsanlagen zu beeinflussen, Lastmanagementfunktionen genannt, sind ein wichtiger Bestandteil technischer Energiemanagementsysteme. Die Voraussetzung zur Realisierung dieser Funktionen ist die Fähigkeit, Energieverbräuche vorherzusagen. Die strukturellen Veränderungen, die Produktionsumgebungen im Rahmen von Industrie 4.0 erfahren, erfordern durch die Individualisierung der Produkte neuartige Prognoseverfahren. Modellbasierte Verfahren zur Verbrauchsprognose werden bereits heute diskutiert. Dieser Beitrag liefert einen Überblick über den Stand von Forschung und Technik, und er zeigt Potenziale für künftige Forschungsarbeiten auf.

Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH