Neues Namur-Arbeitsblatt 035 legt Fokus auf gesamten Lifecycle

15,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2019_10_02
Das Namur-Arbeitsblatt (NA) 035 wurde in einer komplett überarbeiteten Fassung im Januar 2019 neu herausgegeben und ersetzt die früheren Ausgaben, die inhaltlich zuletzt 1997 aktualisiert worden waren. In diesen mehr als 20 Jahren gab es deutliche Veränderungen der Randbedingungen, unter denen die Planung der Prozessleittechnik (PLT) und deren Abwicklung im Rahmen von Projekten in der Prozessindustrie erfolgen. Das neue NA 035 stellt diese veränderten Randbedingungen hinsichtlich markttechnischer Einflüsse und technischer Weiterentwicklungen vor mit Schwerpunkt auf der europäischen Prozessindustrie. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf der Planung und Errichtung von Neuanlagen, sondern auf dem gesamten Lebenszyklus der Anlage. Weil PLT-Planung und -Abwicklung faktisch immer in einem interdisziplinären Umfeld stattfinden, sind Zielgruppen dieser Neuausgabe nicht nur die Gemeinschaft der Prozessleittechniker, sondern auch alle anderen interessierten oder beteiligten Gewerke sowohl auf der Arbeits- als auch auf der Management-Ebene.
Mehr Informationen
Titel Neues Namur-Arbeitsblatt 035 legt Fokus auf gesamten Lifecycle
Untertitel PLT-Planung und -Abwicklung in der Prozessindustrie
Autoren Ronald Klein
Erscheinungsdatum 28.10.2019
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Das Namur-Arbeitsblatt (NA) 035 wurde in einer komplett überarbeiteten Fassung im Januar 2019 neu herausgegeben und ersetzt die früheren Ausgaben, die inhaltlich zuletzt 1997 aktualisiert worden waren. In diesen mehr als 20 Jahren gab es deutliche Veränderungen der Randbedingungen, unter denen die Planung der Prozessleittechnik (PLT) und deren Abwicklung im Rahmen von Projekten in der Prozessindustrie erfolgen. Das neue NA 035 stellt diese veränderten Randbedingungen hinsichtlich markttechnischer Einflüsse und technischer Weiterentwicklungen vor mit Schwerpunkt auf der europäischen Prozessindustrie. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf der Planung und Errichtung von Neuanlagen, sondern auf dem gesamten Lebenszyklus der Anlage. Weil PLT-Planung und -Abwicklung faktisch immer in einem interdisziplinären Umfeld stattfinden, sind Zielgruppen dieser Neuausgabe nicht nur die Gemeinschaft der Prozessleittechniker, sondern auch alle anderen interessierten oder beteiligten Gewerke sowohl auf der Arbeits- als auch auf der Management-Ebene.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH