Neue Adsorbenzien für die Reinigung von Abwasser, Grundwasser und Oberflächenwasser

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
05399_2020_11_03
Organische Spurenstoffe im Abwasser, Pestizide und weitere Schadstoffe im Grundwasser oder Metallsalze, die durch Bergbauaktivitäten in Grund- und Oberflächenwasser gelangt sind, stellen eine Herausforderung an die Wasser- und Abwasserwirtschaft dar, die nicht beziehungsweise nicht überall mit den bisher vorhandenen Aufbereitungstechniken gemeistert werden kann. Neue Aufbereitungsverfahren müssen auch bei kleinen Konzentrationen der Schadstoffe effektiv sein und zum anderen die Aufbereitung der entsprechenden Wassermengen zu vertretbaren Kosten ermöglichen. Im Rahmen der Fördermaßnahme MachWas hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Projekte ZeroTrace, ContaSorb und Ferrosan gefördert, in denen unterschiedliche Adsorptionsmaterialien und -verfahren für verschiedene Einsatzfelder entwickelt und getestet wurden. Am 25. September 2020 stellten die Beteiligten dieser drei Projekte ihre Ergebnisse im Rahmen eines virtuellen Fachsymposiums vor. Dieser Beitrag entstand unter Verwendung der Vortragsfolien und weiterer, im Internet recherchierter Informationen zu den drei Projekten (s. https://machwas-material.de/).
Mehr Informationen
Titel Neue Adsorbenzien für die Reinigung von Abwasser, Grundwasser und Oberflächenwasser
Autoren Dr. Hildegard Lyko
Erscheinungsdatum 01.12.2020
Seitenzahl 12
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Organische Spurenstoffe im Abwasser, Pestizide und weitere Schadstoffe im Grundwasser oder Metallsalze, die durch Bergbauaktivitäten in Grund- und Oberflächenwasser gelangt sind, stellen eine Herausforderung an die Wasser- und Abwasserwirtschaft dar, die nicht beziehungsweise nicht überall mit den bisher vorhandenen Aufbereitungstechniken gemeistert werden kann. Neue Aufbereitungsverfahren müssen auch bei kleinen Konzentrationen der Schadstoffe effektiv sein und zum anderen die Aufbereitung der entsprechenden Wassermengen zu vertretbaren Kosten ermöglichen. Im Rahmen der Fördermaßnahme MachWas hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Projekte ZeroTrace, ContaSorb und Ferrosan gefördert, in denen unterschiedliche Adsorptionsmaterialien und -verfahren für verschiedene Einsatzfelder entwickelt und getestet wurden. Am 25. September 2020 stellten die Beteiligten dieser drei Projekte ihre Ergebnisse im Rahmen eines virtuellen Fachsymposiums vor. Dieser Beitrag entstand unter Verwendung der Vortragsfolien und weiterer, im Internet recherchierter Informationen zu den drei Projekten (s. https://machwas-material.de/).
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Neue Adsorbenzien für die Reinigung von Abwasser, Grundwasser und Oberflächenwasser
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH