Mehrstoffbrenner für den simultanen Einsatz von flüssigen und gasförmigen Bio-Brennstoffen

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
00543_2019_01_02

Der Einsatz gasförmiger und flüssiger Bio-Brennstoffe gewinnt zunehmend an Bedeutung für den regenerativen Energiemarkt. Die Nutzung von Schwachgasen und flüssigen Bio-Brennstoffen ist allerdings eine große Herausforderung für die Entwicklung von Brennern und Thermoprozessen. Niedrige Heizwerte und stark schwankende Zusammensetzungen der Bio-Brennstoffe haben einen großen Einfluss auf die Wärmefreisetzung, Flammengeometrie und die Stabilität sowie auch auf das Schadstoffverhalten der Verbrennungsprozesse. In diesem Artikel wird ein Feuerungssystem vorgestellt, bestehend aus einem Brennstoffverdampfer und einem nachgeschalteten nicht-vorgemischten Drallbrenner, welches eine kombinierte Verbrennung von gasförmigen und flüssigen Bio-Brennstoffen ermöglicht.

Mehr Informationen
Titel Mehrstoffbrenner für den simultanen Einsatz von flüssigen und gasförmigen Bio-Brennstoffen
Autoren

Markus Röder, Dirk Möntmann, Anne Giese, Melanie Grote, Ahmad Al-Halbouni, David Diarra

Erscheinungsdatum 13.02.2019
Seitenzahl 5
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung

Der Einsatz gasförmiger und flüssiger Bio-Brennstoffe gewinnt zunehmend an Bedeutung für den regenerativen Energiemarkt. Die Nutzung von Schwachgasen und flüssigen Bio-Brennstoffen ist allerdings eine große Herausforderung für die Entwicklung von Brennern und Thermoprozessen. Niedrige Heizwerte und stark schwankende Zusammensetzungen der Bio-Brennstoffe haben einen großen Einfluss auf die Wärmefreisetzung, Flammengeometrie und die Stabilität sowie auch auf das Schadstoffverhalten der Verbrennungsprozesse. In diesem Artikel wird ein Feuerungssystem vorgestellt, bestehend aus einem Brennstoffverdampfer und einem nachgeschalteten nicht-vorgemischten Drallbrenner, welches eine kombinierte Verbrennung von gasförmigen und flüssigen Bio-Brennstoffen ermöglicht.

Verlag Vulkan-Verlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Mehrstoffbrenner für den simultanen Einsatz von flüssigen und gasförmigen Bio-Brennstoffen
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH