Hochflexible Produktion mit agentenbasierter Steuerung

15,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2019_11-12_04
Industrie 4.0 ist in aller Munde. Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange: Vernetzung und Steuerung von Maschinen und Abläufen verändern die Produktionsprozesse gravierend. Die Sick AG hat auf diesem Feld Pionierarbeit geleistet und ein zukunftsfähiges Produktionssystem geschaffen, das Anforderungen insbesondere im Hinblick auf Industrie 4.0 erfüllt. Das Unternehmen hat den Weg von einer klassischen über eine zukünftige Struktur von Arbeitsplätzen, Maschinen und Produktionslinien hin zu einer Produktionssteuerung, die auf einem Multiagentensystem basiert, gemeistert. Teilweise wurden hierfür Lösungsansätze aus der Softwareentwicklung auf die Bedürfnisse der Produktion übertragen sowie Konzepte allgemein beschrieben, um diese auf verschiedene Fertigungsbereiche anpassen zu können.
Mehr Informationen
Titel Hochflexible Produktion mit agentenbasierter Steuerung
Untertitel Ansätze der Softwareentwicklung helfen bei Fertigungsoptimierung
Autoren Thomas Adolph
Erscheinungsdatum 18.11.2019
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Industrie 4.0 ist in aller Munde. Die vierte industrielle Revolution ist in vollem Gange: Vernetzung und Steuerung von Maschinen und Abläufen verändern die Produktionsprozesse gravierend. Die Sick AG hat auf diesem Feld Pionierarbeit geleistet und ein zukunftsfähiges Produktionssystem geschaffen, das Anforderungen insbesondere im Hinblick auf Industrie 4.0 erfüllt. Das Unternehmen hat den Weg von einer klassischen über eine zukünftige Struktur von Arbeitsplätzen, Maschinen und Produktionslinien hin zu einer Produktionssteuerung, die auf einem Multiagentensystem basiert, gemeistert. Teilweise wurden hierfür Lösungsansätze aus der Softwareentwicklung auf die Bedürfnisse der Produktion übertragen sowie Konzepte allgemein beschrieben, um diese auf verschiedene Fertigungsbereiche anpassen zu können.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH