Gib den Daten einen Kontext

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2020_09_01
In Digitalisierungsvorhaben und Industrie-4.0-Projekten werden zur Steigerung der Produktionseffizienz vermehrt mathematische Optimierungsstrategien, KI-Methoden und rigorose oder datenbasierte Modellentwicklungen eingesetzt. Dafür ist es erforderlich, dass Produktionsdaten, die in industriellen Betrieben typischerweise in einer Vielzahl von IT-Systemen vorliegen, in einen gemeinsamen Kontext gebracht werden können. Die Praxis zeigt, dass hierzu essenzielle Anforderungen der Betreiber existieren, die bis dato noch nicht zufriedenstellend gelöst sind. Dieser Beitrag beschreibt die Anforderungen und Einordnungen in methodische Ansätze des Kontextmanagements und Anwendungsgebiete, in denen heute Lösungen vermisst werden, die eine geeignete Abbildung und Nutzung eines Kontextbezugs in Echtzeit ermöglichen.
Mehr Informationen
Titel Gib den Daten einen Kontext
Untertitel Echtzeit-Kontextmanagement – ein Beitrag zur NOA
Autoren Udo Enste, LeiKon; Arndt Hartwich, Bayer; Christina Benthack, BASF; Peter Wiemer, Covestro; Iris Weiß, TU München; Michael Henter, SpiraTec
Erscheinungsdatum 16.09.2020
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung In Digitalisierungsvorhaben und Industrie-4.0-Projekten werden zur Steigerung der Produktionseffizienz vermehrt mathematische Optimierungsstrategien, KI-Methoden und rigorose oder datenbasierte Modellentwicklungen eingesetzt. Dafür ist es erforderlich, dass Produktionsdaten, die in industriellen Betrieben typischerweise in einer Vielzahl von IT-Systemen vorliegen, in einen gemeinsamen Kontext gebracht werden können. Die Praxis zeigt, dass hierzu essenzielle Anforderungen der Betreiber existieren, die bis dato noch nicht zufriedenstellend gelöst sind. Dieser Beitrag beschreibt die Anforderungen und Einordnungen in methodische Ansätze des Kontextmanagements und Anwendungsgebiete, in denen heute Lösungen vermisst werden, die eine geeignete Abbildung und Nutzung eines Kontextbezugs in Echtzeit ermöglichen.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH