Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 – Vision und Wirklichkeit

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2021_01-02_05

Industrie 4.0 stellt einen potenziell starken Treiber für neue Geschäftsmodelle und Innovationspotenziale dar. Viele dieser Chancen sind aber bisher nicht oder nur in Teilen realisiert worden. In diesem Artikel analysieren wir zehn Thesen zur Auswirkung von Industrie 4.0 auf Geschäftsmodelle, die wir zusammen mit vielen Unternehmen 2016 in einem VDI-Ausschuss aufgestellt haben. Vor dem Hintergrund der tatsächlichen Entwicklungen der vergangenen fünf Jahre in Forschung und Industrie geben wir in diesem Beitrag eine Einschätzung, welche Faktoren der deutschen Industrie helfen, die Chancen von Industrie 4.0 endlich zu nutzen.

Mehr Informationen
Titel Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 – Vision und Wirklichkeit
Untertitel

10 Thesen und wie sie Realität werden könnten

Autoren

Christian Gülpen, Frank Piller, RWTH Aachen University, Dagmar Dirzus, Verein Deutscher Ingenieure

Erscheinungsdatum 11.02.2021
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung

Industrie 4.0 stellt einen potenziell starken Treiber für neue Geschäftsmodelle und Innovationspotenziale dar. Viele dieser Chancen sind aber bisher nicht oder nur in Teilen realisiert worden. In diesem Artikel analysieren wir zehn Thesen zur Auswirkung von Industrie 4.0 auf Geschäftsmodelle, die wir zusammen mit vielen Unternehmen 2016 in einem VDI-Ausschuss aufgestellt haben. Vor dem Hintergrund der tatsächlichen Entwicklungen der vergangenen fünf Jahre in Forschung und Industrie geben wir in diesem Beitrag eine Einschätzung, welche Faktoren der deutschen Industrie helfen, die Chancen von Industrie 4.0 endlich zu nutzen.

Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH