Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung

49,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
73281
TGA-Anlagen in Nichtwohngebäuden und Wohngebäuden sind heute eine unabdingbare Notwendigkeit zur Gewährleistung von gesetzlichen, technologischen und hygienischen Anforderungen in Räumen und zur Einhaltung von speziellen Wünschen der Nutzer.Neben der Wartung im Rahmen der Instandhaltung ist die Inspektion eine wichtige Maßnahme zur betriebswirtschaftlichen und energetischen Optimierung bestehender TGA-Systeme.Die energetische Inspektion von TGA-Anlagen, insbesondere von Heizungs-, RLT-Anlagen und Kälteanlagen, wird im Zuge der nationalen Umsetzung der EPBD seit 2007 in der EnEV gefordert.Neben einführenden allgemeinen Aspekten zur Inspektion werden an den Anfang des Buches häufig gestellte Fragen zur energetischen Inspektion (FAQ) und Antworten (mit Hinweis auf die entsprechenden Kapitel) aufgelistet.Im Kapitel „Energetische Inspektion“ werden neben dem Ablauf einer Energetischen Inspektion, die gegenwärtige Ausgangssituation, energetische Betrachtungen, die Bewertung der Wirtschaftlichkeit, anlagenspezifische Gesichtspunkte, ein möglicher Leitfaden nach § 12 EnEV und ein Verfahrensvorschlag zur Beauftragung beschrieben. Ergänzende Voraussetzungen zur Inspektion, (wie z.B. Planung, Abnahme, Monitoring, Messstellen) vervollständigen die Darlegungen.Abschließend wird auszugsweise auf die gesetzlichen Grundlagen, die verbindlichen und aktuellen Normen bzw. Regeln der Technik insbesondere die Richtlinien zur energetischen Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen nach § 12 der EnEV eingegangen. 
Mehr Informationen
Titel Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung
Untertitel Eine Herausforderung - Fragen, Antworten, Argumente, Hinweise
Autoren Achim Trogisch / Ronny Mai
Auflage 1
Erscheinungsdatum 20.12.2016
Seitenzahl 130
Ausgabe Buch
Format Broschur
Zusatz DIN A5
Sprache Deutsch
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
ISBN 978-3-8356-7328-1
EAN 9783835673281
Beschreibung TGA-Anlagen in Nichtwohngebäuden und Wohngebäuden sind heute eine unabdingbare Notwendigkeit zur Gewährleistung von gesetzlichen, technologischen und hygienischen Anforderungen in Räumen und zur Einhaltung von speziellen Wünschen der Nutzer.Neben der Wartung im Rahmen der Instandhaltung ist die Inspektion eine wichtige Maßnahme zur betriebswirtschaftlichen und energetischen Optimierung bestehender TGA-Systeme.Die energetische Inspektion von TGA-Anlagen, insbesondere von Heizungs-, RLT-Anlagen und Kälteanlagen, wird im Zuge der nationalen Umsetzung der EPBD seit 2007 in der EnEV gefordert.Neben einführenden allgemeinen Aspekten zur Inspektion werden an den Anfang des Buches häufig gestellte Fragen zur energetischen Inspektion (FAQ) und Antworten (mit Hinweis auf die entsprechenden Kapitel) aufgelistet.Im Kapitel „Energetische Inspektion“ werden neben dem Ablauf einer Energetischen Inspektion, die gegenwärtige Ausgangssituation, energetische Betrachtungen, die Bewertung der Wirtschaftlichkeit, anlagenspezifische Gesichtspunkte, ein möglicher Leitfaden nach § 12 EnEV und ein Verfahrensvorschlag zur Beauftragung beschrieben. Ergänzende Voraussetzungen zur Inspektion, (wie z.B. Planung, Abnahme, Monitoring, Messstellen) vervollständigen die Darlegungen.Abschließend wird auszugsweise auf die gesetzlichen Grundlagen, die verbindlichen und aktuellen Normen bzw. Regeln der Technik insbesondere die Richtlinien zur energetischen Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen nach § 12 der EnEV eingegangen. 
Auflagenjahr 2016
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH