Durchgängiges PLT-Engineering

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2017_10_01
Die Planung einer prozesstechnischen Anlage ist ein interdisziplinärer Prozess zwischen Gewerken, wie Verfahrensauslegung, Rohrleitungsplanung, Elektro-, Mess- und Regeltechnik, um einige zu nennen. Diese Gewerke generieren in den Projektphasen Information, die Grundlage für die Planung zeitlich nachfolgender Disziplinen ist. Bis heute ist es nicht gelungen, dass sich Anlagenbauer, Owner´s Engineering, Instandhaltung und Betreiber auf ein Standarddatenmodell einigen, mit dem alle effizient und wirtschaftlich planen und die Anlage betreiben können. Deshalb wird in diesem Beitrag gezeigt, wie unterschiedliche Datenmodelle so kombiniert werden, dass es den einzelnen Gewerken weiterhin möglich ist, in ihren eigenen CAE-Werkzeugen zu arbeiten und dennoch über automatisierte Schnittstellen ein konsistenter Datenstand sichergestellt ist.
Mehr Informationen
Titel Durchgängiges PLT-Engineering
Untertitel Die Interaktion von Datenmodellen im PLT-Engineering
Autoren Andreas Schüller, Michael Brendelberger, Fang Li, Heiner Temmen, Peter Zgorzelski
Erscheinungsdatum 01.10.2017
Seitenzahl 9
Format PDF
Beschreibung Die Planung einer prozesstechnischen Anlage ist ein interdisziplinärer Prozess zwischen Gewerken, wie Verfahrensauslegung, Rohrleitungsplanung, Elektro-, Mess- und Regeltechnik, um einige zu nennen. Diese Gewerke generieren in den Projektphasen Information, die Grundlage für die Planung zeitlich nachfolgender Disziplinen ist. Bis heute ist es nicht gelungen, dass sich Anlagenbauer, Owner´s Engineering, Instandhaltung und Betreiber auf ein Standarddatenmodell einigen, mit dem alle effizient und wirtschaftlich planen und die Anlage betreiben können. Deshalb wird in diesem Beitrag gezeigt, wie unterschiedliche Datenmodelle so kombiniert werden, dass es den einzelnen Gewerken weiterhin möglich ist, in ihren eigenen CAE-Werkzeugen zu arbeiten und dennoch über automatisierte Schnittstellen ein konsistenter Datenstand sichergestellt ist.
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH