Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
01252_2021_04-05_08

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von Trinkwasserleitungen müssen GFK-Schlauchliner höchste Qualitätsstandards erfüllen. Schließlich stellen sie die Trinkwasserversorgung vieler Menschen sicher. Dafür müssen Trinkwasserleitungen Anforderungen erfüllen, die weit über den Freispiegelbereich hinausgehen. Sie müssen langfristig einem Nenndruck von bis zu 16 bar standhalten und hohe hygienische Standards erfüllen. Nach einer intensiven Entwicklungsphase hat SAERTEX multiCom® mit dem SAERTEX-LINER® H2O den weltweit ersten UV-härtenden GFK-Schlauchliner für die grabenlose Sanierung von Trinkwasserleitungen zur Marktreife gebracht und bereits 2016 auf der IFAT vorgestellt. Grundlegend dafür waren maßgebliche Anpassungen an den bestehenden Produkten und weitere Neuentwicklungen des gesamten Linerdesigns, der unterschiedlichen Prüfverfahren sowie der Anbindungstechnologie.

Mehr Informationen
Titel Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung
Autoren

Von Dr. Nils Füchtjohann

Erscheinungsdatum 26.04.2021
Seitenzahl 4
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von Trinkwasserleitungen müssen GFK-Schlauchliner höchste Qualitätsstandards erfüllen. Schließlich stellen sie die Trinkwasserversorgung vieler Menschen sicher. Dafür müssen Trinkwasserleitungen Anforderungen erfüllen, die weit über den Freispiegelbereich hinausgehen. Sie müssen langfristig einem Nenndruck von bis zu 16 bar standhalten und hohe hygienische Standards erfüllen. Nach einer intensiven Entwicklungsphase hat SAERTEX multiCom® mit dem SAERTEX-LINER® H2O den weltweit ersten UV-härtenden GFK-Schlauchliner für die grabenlose Sanierung von Trinkwasserleitungen zur Marktreife gebracht und bereits 2016 auf der IFAT vorgestellt. Grundlegend dafür waren maßgebliche Anpassungen an den bestehenden Produkten und weitere Neuentwicklungen des gesamten Linerdesigns, der unterschiedlichen Prüfverfahren sowie der Anbindungstechnologie.

Verlag Vulkan-Verlag GmbH
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH