Computergestützte Auswertung und Darstellung von Wasseranalysen

69,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
73946

Die Auswertung von hydrochemischen Analysen stellt die Grundlage für die Bewertung der chemischen Inhaltsstoffe einer Wasserprobe dar. Hierbei reicht es nicht, die im Labor bestimmten Ionenkonzentrationen in Beziehung zueinander zu setzen. Ein vollständiges Bild ergibt sich erst, wenn auch die molekulare Zusammensetzung ermittelt wird.
Im vorliegenden Buch wird gezeigt, wie sich Laboranalysen auswerten, Messfehler erkennen und chemische Zusammensetzungen in Wasserproben berechnen und bewerten lassen. Hierzu bedarf es keiner speziellen Software. Alle nötigen Berechnungen werden mit einem Tabellenkalkulationsprogramm durchgeführt und die Erstellung von Diagrammen Schritt für Schritt erläutert. Aus den Werten lassen sich z. B. Dreieck-, Piper- oder Viereckdiagramme erstellen, die für die Interpretation der Analysen – auch anhand von Richtwerten – unumgänglich sind.
Die dargestellten Verfahren sind für Ingenieure, Wasserchemiker, Umweltwissenschaftler und Studenten dieser Fachrichtungen von hohem Wert.
Die Autoren besitzen langjährige Erfahrungen im Bereich der Hydrogeologie und Hydrochemie und geben ihre Erfahrungen mit dieser Veröffentlichung weiter.

Mehr Informationen
Titel Computergestützte Auswertung und Darstellung von Wasseranalysen
Autoren

Wilhelm G. Coldewey / Dominik Wesche

Auflage 1
Erscheinungsdatum 15.07.2019
Seitenzahl 250
Ausgabe Buch
Format Broschur
Zusatz

DIN A5

Sprache Deutsch
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
ISBN 978-3-8356-7394-6
EAN 9783835673946
Beschreibung

Die Auswertung von hydrochemischen Analysen stellt die Grundlage für die Bewertung der chemischen Inhaltsstoffe einer Wasserprobe dar. Hierbei reicht es nicht, die im Labor bestimmten Ionenkonzentrationen in Beziehung zueinander zu setzen. Ein vollständiges Bild ergibt sich erst, wenn auch die molekulare Zusammensetzung ermittelt wird.
Im vorliegenden Buch wird gezeigt, wie sich Laboranalysen auswerten, Messfehler erkennen und chemische Zusammensetzungen in Wasserproben berechnen und bewerten lassen. Hierzu bedarf es keiner speziellen Software. Alle nötigen Berechnungen werden mit einem Tabellenkalkulationsprogramm durchgeführt und die Erstellung von Diagrammen Schritt für Schritt erläutert. Aus den Werten lassen sich z. B. Dreieck-, Piper- oder Viereckdiagramme erstellen, die für die Interpretation der Analysen – auch anhand von Richtwerten – unumgänglich sind.
Die dargestellten Verfahren sind für Ingenieure, Wasserchemiker, Umweltwissenschaftler und Studenten dieser Fachrichtungen von hohem Wert.
Die Autoren besitzen langjährige Erfahrungen im Bereich der Hydrogeologie und Hydrochemie und geben ihre Erfahrungen mit dieser Veröffentlichung weiter.

Auflagenjahr 2019
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH