Gasqualitäten im veränderten Energiemarkt

80,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
74431

Der Gasmarkt befindet sich im Wandel: Traditionelle Erdgasquellen versiegen, während neue Quellen an Bedeutung gewinnen. Im Rahmen der Energiewende spielt die Nutzung regenerativer Quellen (Wasserstoff und Methan mittels „Power-to-Gas“) eine zunehmend wichtige Rolle. Diese Veränderungen stellen die Gasbranche vor Herausforderungen, bieten zugleich aber auch große Chancen für die Gasversorgung und -anwendung. In diesem Sammelband sind relevante Veröffentlichungen aus den Fachzeitschriften „gwf Gas + Energie“, „Prozesswärme“ und „Gaswärme International“ zusammengetragen, die dieses hochaktuelle Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Gasversorger kommen ebenso zu Wort wie Gasverbraucher aus Haushalt und Industrie. Begleitet wird der Band durch eine Reihe von Texten, in denen wesentliche Grundlagen zu Fragen der Gasqualität erläutert und die aktuelle und zukünftige Situation analysiert wird. 

Mehr Informationen
Titel Gasqualitäten im veränderten Energiemarkt
Untertitel

Herausforderungen und Chancen für die häusliche, gewerbliche und industrielle Anwendung

Herausgeber

Jörg Leicher / Anne Giese / Harald Petermann

Auflage 2
Erscheinungsdatum 11.12.2020
Seitenzahl 616
Ausgabe Buch
Format Broschur
Sprache Deutsch
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
ISBN 978-3-8356-7443-1
EAN 9783835674431
Beschreibung

Der Gasmarkt befindet sich im Wandel: Traditionelle Erdgasquellen versiegen, während neue Quellen an Bedeutung gewinnen. Im Rahmen der Energiewende spielt die Nutzung regenerativer Quellen (Wasserstoff und Methan mittels „Power-to-Gas“) eine zunehmend wichtige Rolle. Diese Veränderungen stellen die Gasbranche vor Herausforderungen, bieten zugleich aber auch große Chancen für die Gasversorgung und -anwendung. In diesem Sammelband sind relevante Veröffentlichungen aus den Fachzeitschriften „gwf Gas + Energie“, „Prozesswärme“ und „Gaswärme International“ zusammengetragen, die dieses hochaktuelle Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Gasversorger kommen ebenso zu Wort wie Gasverbraucher aus Haushalt und Industrie. Begleitet wird der Band durch eine Reihe von Texten, in denen wesentliche Grundlagen zu Fragen der Gasqualität erläutert und die aktuelle und zukünftige Situation analysiert wird. 

Auflagenjahr 2021
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH