Additive Fertigung keramischer Komponenten

90,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
31143

Unter dem Begriff „Additive Fertigung“ werden alle Verfahren zusammengefasst, die dazu dienen Formteile aufgrund von CAD-Daten schichtweise aufzubauen. Dabei geschieht der Aufbau stets selektiv, entsprechend der durch die CAD-Daten vorgegebenen Positionen. Während für Metalle und Kunststoffe diese Technik bereits in der industriellen Anwendung etabliert ist, befindet sie sich im Bereich der keramischen Werkstoffe noch in einer frühen Entwicklungs- bzw. Anwendungsphase. Um so wichtiger ist es, den aktuellen Stand der Technik und das Potenzial für keramische Bauteile umfassend darzustellen.

Mehr Informationen
Titel Additive Fertigung keramischer Komponenten
Untertitel

Grundlagen und Anwendung

Autoren

Wolfgang Kollenberg

Auflage 1
Erscheinungsdatum 08.05.2020
Seitenzahl 260
Ausgabe Buch
Format Broschur
Sprache Deutsch
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
ISBN 978-3-8027-3114-3
EAN 9783802731143
Beschreibung

Unter dem Begriff „Additive Fertigung“ werden alle Verfahren zusammengefasst, die dazu dienen Formteile aufgrund von CAD-Daten schichtweise aufzubauen. Dabei geschieht der Aufbau stets selektiv, entsprechend der durch die CAD-Daten vorgegebenen Positionen. Während für Metalle und Kunststoffe diese Technik bereits in der industriellen Anwendung etabliert ist, befindet sie sich im Bereich der keramischen Werkstoffe noch in einer frühen Entwicklungs- bzw. Anwendungsphase. Um so wichtiger ist es, den aktuellen Stand der Technik und das Potenzial für keramische Bauteile umfassend darzustellen.

Auflagenjahr 2020
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH