Automatische Konfiguration autonomer Robotersysteme

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2020_05_02
Reinforcement Learning industriell anwendbar machen
Der vorliegende Beitrag fokussiert einen Ansatz zur Konfiguration autonomer Robotersysteme basierend auf einer formalisierten Aufgabenbeschreibung. Hierdurch soll der industrielle Einsatz von Reinforcement Learning ermöglicht werden, einem maschinellen Lernverfahren, das durch den Einsatz von Deep-Learning-Verfahren in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte zur Steigerung der Autonomie von Robotersystemen gemacht hat. Die Anwendung bisheriger Ansätze zur Automatisierung des Engineerings von Robotersystemen bietet die Möglichkeit, die Konfiguration dieser lernenden Systeme zu vereinfachen, für die bisher noch tiefgehendes Expertenwissen notwendig ist.
Mehr Informationen
Titel Automatische Konfiguration autonomer Robotersysteme
Untertitel Reinforcement Learning industriell anwendbar machen
Autoren Marcus Röhler, Julia Berg, Gunther Reinhart,
Erscheinungsdatum 24.05.2020
Seitenzahl 9
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Der vorliegende Beitrag fokussiert einen Ansatz zur Konfiguration autonomer Robotersysteme basierend auf einer formalisierten Aufgabenbeschreibung. Hierdurch soll der industrielle Einsatz von Reinforcement Learning ermöglicht werden, einem maschinellen Lernverfahren, das durch den Einsatz von Deep-Learning-Verfahren in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte zur Steigerung der Autonomie von Robotersystemen gemacht hat. Die Anwendung bisheriger Ansätze zur Automatisierung des Engineerings von Robotersystemen bietet die Möglichkeit, die Konfiguration dieser lernenden Systeme zu vereinfachen, für die bisher noch tiefgehendes Expertenwissen notwendig ist.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Automatische Konfiguration autonomer Robotersysteme
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH