Thermodynamik der Wärmebehandlung

90,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
31198

Das Fachbuch befasst sich mit den zeitabhängigen thermodynamischen Abläufen der Wärmebehandlungen mit den Verknüpfungen mit metallurgischen Vorgängen.


Die komplexen thermodynamischen Vorgänge bei Wärmebehandlungen von Werkstücken und Bauteilen sind wenig in der Praxis bekannt, weil allgemein thermodynamische Beurteilungen schwierig und auch in der Praxis unbeliebt sind. Für die Beurteilung der Wärmebehandlungen werden meist ausschließlich die metallurgischen Abläufe der Kristallgefügeumwandlungen behandelt und es wird angenommen, dass die praktischen Vorgänge der Temperaturverteilungen in den Bauteilen sekundärer Art seien. Die Temperatur-Zeit-Abläufe in den Bauteilbereichen sind jedoch unterschiedlich und sie beeinflussen die Wärmebehandlungsergebnisse erheblich.

Mithilfe dieses Buches lernt der Leser, diese Verhältnisse zu verstehen und zu beurteilen.

Mehr Informationen
Titel Thermodynamik der Wärmebehandlung
Untertitel

Thermodynamische Vorgänge bei Erwärmungs- und Abkühlvorgängen

Autoren

Karl Heinz Illgner

Auflage 1
Erscheinungsdatum 01.07.2019
Seitenzahl 212
Ausgabe Buch
Format Broschur
Sprache Deutsch
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
ISBN 978-3-8027-3119-8
EAN 9783802731198
Beschreibung

Das Fachbuch befasst sich mit den zeitabhängigen thermodynamischen Abläufen der Wärmebehandlungen mit den Verknüpfungen mit metallurgischen Vorgängen.


Die komplexen thermodynamischen Vorgänge bei Wärmebehandlungen von Werkstücken und Bauteilen sind wenig in der Praxis bekannt, weil allgemein thermodynamische Beurteilungen schwierig und auch in der Praxis unbeliebt sind. Für die Beurteilung der Wärmebehandlungen werden meist ausschließlich die metallurgischen Abläufe der Kristallgefügeumwandlungen behandelt und es wird angenommen, dass die praktischen Vorgänge der Temperaturverteilungen in den Bauteilen sekundärer Art seien. Die Temperatur-Zeit-Abläufe in den Bauteilbereichen sind jedoch unterschiedlich und sie beeinflussen die Wärmebehandlungsergebnisse erheblich.

Mithilfe dieses Buches lernt der Leser, diese Verhältnisse zu verstehen und zu beurteilen.

Auflagenjahr 2019
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH