Mensch-Roboter-System zur Gaslecksuche

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2011_12_04
Von der Anforderungserhebung zur prototypischen Realisierung
Viele industrielle Anlagen werden regelmäßig durch Mitarbeiter begangen und visuell, auditiv, olfaktorisch sowie zum Teil auch messtechnisch auf Unregelmäßigkeiten, zum Beispiel austretende Gase, geprüft. In dem hier vorgestellten Ansatz sollen mit Gasfernmesstechnik ausgestattete mobile Roboter den Menschen von dieser monotonen repetitiven Aufgabe entlasten. Um die effektive und effiziente Mensch-Roboter-Interaktion zur Aufgabenausführung sicherzustellen und die Akzeptanz des Mensch-Maschine-Systems zu erhöhen, wurde ein aufgaben- und nutzerorientiertes Vorgehen gewählt.
Mehr Informationen
Titel Mensch-Roboter-System zur Gaslecksuche
Untertitel Von der Anforderungserhebung zur prototypischen Realisierung
Autoren LUDGER SCHMIDT/Universität Kassel / JENS HEGENBERG/Universität Kassel / LIUBOV CRAMAR/Universität Kassel
Erscheinungsdatum 01.12.2011
Seitenzahl 10
Format PDF
Sprache Deutsch
Beschreibung Viele industrielle Anlagen werden regelmäßig durch Mitarbeiter begangen und visuell, auditiv, olfaktorisch sowie zum Teil auch messtechnisch auf Unregelmäßigkeiten, zum Beispiel austretende Gase, geprüft. In dem hier vorgestellten Ansatz sollen mit Gasfernmesstechnik ausgestattete mobile Roboter den Menschen von dieser monotonen repetitiven Aufgabe entlasten. Um die effektive und effiziente Mensch-Roboter-Interaktion zur Aufgabenausführung sicherzustellen und die Akzeptanz des Mensch-Maschine-Systems zu erhöhen, wurde ein aufgaben- und nutzerorientiertes Vorgehen gewählt.
Zeitschrift atp edition - Ausgabe 12 2011
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Mensch-Roboter-System zur Gaslecksuche
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH