Bohrbrunnen

179,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
73182

Alle Entwicklungen im Brunnenbau sind mit einem steigenden qualitativen und quantitativen Nutzungs- und Schutzanspruch an die für die Wasserversorgung wichtige Ressource Grundwasser verbunden. Brunnenleistungen wurden durch Verbesserungen der Bohrtechnik und neue Ausbaumaterialien gesteigert; die Leistungsfähigkeit von Brunnenpumpen und die Funktionssicherheit der Ausbaumaterialien stiegen an. Die hygienischen Ansprüche an die Trinkwasserbeschaffenheit erfordern ein kontrollierbar dichtes Bauwerk und einen sicheren Brunnenbetrieb. Hinzu kommen die wirtschaftlichen Vorgaben an die Langlebigkeit von Brunnen. Nicht zu vergessen sind die gestiegenen Anforderungen an die Qualifizierung der Brunnenbauer.Die 9. Auflage machte eine vollständige textliche Überarbeitung notwendig. Sie folgt der von Erich Bieske in den früheren Auflagen aufgestellten Leitlinie, die den Bohrbrunnen von seiner Entstehung und seinen hydraulischen Eigenschaften bis zur Planung und Herstellung praxisorientiert beschreibt. Die Eigenschaften anderer Fassungstypen, wie Schachtbrunnen, Horizontalfilterbrunnen und verlaufsgesteuert hergestellter Horizontalbrunnen werden zusätzlich betrachtet. Das Fachbuch richtet sich an alle, die mit der Planung, Genehmigung, Herstellung und dem Betrieb von Brunnenanlagen für die Trinkwasserversorgung und benachbarter Disziplinen betraut sind.

Mehr Informationen
Titel Bohrbrunnen
Untertitel Planung | Ausbau | Betrieb
Autoren

Christoph Treskatis

Auflage 9
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Seitenzahl 1046
Umschlag Gebunden
Produktform Gebunden
Zusatz

165 x 230 mm

Sprache Deutsch
Verlag Deutscher Industrieverlag
ISBN 9783835673182
EAN 9783835673182
Beschreibung

Alle Entwicklungen im Brunnenbau sind mit einem steigenden qualitativen und quantitativen Nutzungs- und Schutzanspruch an die für die Wasserversorgung wichtige Ressource Grundwasser verbunden. Brunnenleistungen wurden durch Verbesserungen der Bohrtechnik und neue Ausbaumaterialien gesteigert; die Leistungsfähigkeit von Brunnenpumpen und die Funktionssicherheit der Ausbaumaterialien stiegen an. Die hygienischen Ansprüche an die Trinkwasserbeschaffenheit erfordern ein kontrollierbar dichtes Bauwerk und einen sicheren Brunnenbetrieb. Hinzu kommen die wirtschaftlichen Vorgaben an die Langlebigkeit von Brunnen. Nicht zu vergessen sind die gestiegenen Anforderungen an die Qualifizierung der Brunnenbauer.Die 9. Auflage machte eine vollständige textliche Überarbeitung notwendig. Sie folgt der von Erich Bieske in den früheren Auflagen aufgestellten Leitlinie, die den Bohrbrunnen von seiner Entstehung und seinen hydraulischen Eigenschaften bis zur Planung und Herstellung praxisorientiert beschreibt. Die Eigenschaften anderer Fassungstypen, wie Schachtbrunnen, Horizontalfilterbrunnen und verlaufsgesteuert hergestellter Horizontalbrunnen werden zusätzlich betrachtet. Das Fachbuch richtet sich an alle, die mit der Planung, Genehmigung, Herstellung und dem Betrieb von Brunnenanlagen für die Trinkwasserversorgung und benachbarter Disziplinen betraut sind.

Erscheinungsjahr 2017
Bibliographischer Hinweis

vollständig überarbeitete

© 2017 Vulkan-Verlag GmbH