Praxishandbuch für den Vorrichter

59,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
30337

Für die Errichtung oder Erneuerung von Anlagen, insbesondere in der chemischen oder petrochemischen Industrie, sind zum Teil komplexe Rohrleitungssysteme anzufertigen. Der Verlauf der Rohrsysteme im Raum erfordert dabei ein hohes Maß an planerischem Aufwand und Können in der praktischen Umsetzung. Dies ist das Tätigkeitsfeld des Vorrichters.
Zum Einsatz kommen standardisierte Rohre und Formstücke, die über den Handel zu beziehen sind und auch Sonderformteile, die der Vorrichter selbst anzufertigen hat. Welche Baumaße und Längen benötigt werden oder wie Sonderformteile hergestellt werden können, ist Inhalt des „Praxishandbuch für den Vorrichter“.
Zahlreiche illustrierte und einfach nachvollziehbare Berechnungsbeispiele und Tabellen mit Maßen und Längen von Rohren und Formteilen geben dem Vorrichter in seinem Berufsalltag konkrete und schnelle Hilfestellung zur Berechnung und Herstellung von Etagenverläufen und Sonderformteilen. Aber auch für Neueinsteiger ist das Praxishandbuch mit der kurzen Einleitung in die Grundlagen der zu nutzenden einfachen Mathematik ein sehr hilfreiches Werk und eine sehr gute Anleitung.

Die 2. Auflage wurde u.a. um folgende Themen erweitert:
Etagenberechnung mit Faktorenwerten, Teilungen von Längen, Etagen mit exzentrischer Reduzierung, Abwicklung zur Herstellung eines Konus, Schweißnahtvorbereitung, Maße von Vorschweißflanschen.

Mehr Informationen
Titel Praxishandbuch für den Vorrichter
Autoren

A. Zülfüoglu

Auflage 2
Erscheinungsdatum 21.06.2017
Seitenzahl 336
Ausgabe eBook
Format PDF
Sprache Deutsch
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
ISBN 978-3-8027-3033-7
EAN 9783802730337
Beschreibung

Für die Errichtung oder Erneuerung von Anlagen, insbesondere in der chemischen oder petrochemischen Industrie, sind zum Teil komplexe Rohrleitungssysteme anzufertigen. Der Verlauf der Rohrsysteme im Raum erfordert dabei ein hohes Maß an planerischem Aufwand und Können in der praktischen Umsetzung. Dies ist das Tätigkeitsfeld des Vorrichters.
Zum Einsatz kommen standardisierte Rohre und Formstücke, die über den Handel zu beziehen sind und auch Sonderformteile, die der Vorrichter selbst anzufertigen hat. Welche Baumaße und Längen benötigt werden oder wie Sonderformteile hergestellt werden können, ist Inhalt des „Praxishandbuch für den Vorrichter“.
Zahlreiche illustrierte und einfach nachvollziehbare Berechnungsbeispiele und Tabellen mit Maßen und Längen von Rohren und Formteilen geben dem Vorrichter in seinem Berufsalltag konkrete und schnelle Hilfestellung zur Berechnung und Herstellung von Etagenverläufen und Sonderformteilen. Aber auch für Neueinsteiger ist das Praxishandbuch mit der kurzen Einleitung in die Grundlagen der zu nutzenden einfachen Mathematik ein sehr hilfreiches Werk und eine sehr gute Anleitung.

Die 2. Auflage wurde u.a. um folgende Themen erweitert:
Etagenberechnung mit Faktorenwerten, Teilungen von Längen, Etagen mit exzentrischer Reduzierung, Abwicklung zur Herstellung eines Konus, Schweißnahtvorbereitung, Maße von Vorschweißflanschen.

Auflagenjahr 2017
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH