EnergieSynergie

49,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
71119

Ein Band aus der Edition Recknagel.

Optimiert planen, bauen und sanieren mit dem Leitfaden der Baubranche: EnergieSynergie. Das Grundlagenwerk erscheint bereits in der dritten Auflage und ist aktueller denn je. So manche These, die vor neun Jahren bei der Ersterscheinung des Werkes noch vollkommen utopisch und abwegig wirkte, ist inzwischen längst Realität geworden. Holz, Kohle, Öl und Gas sind endliche Speicher von Sonnenenergie. In hunderttausenden von Jahren entstanden sind es Geschenke aus der Vergangenheit, die zur Erhaltung des Lebensraumes nicht komplett aufgebraucht werden dürfen. Nur durch die bessere Ausnutzung regenerativer Energien und die deutliche Senkung des Primärenergieverbrauches kann sich ein solides Gleichgewicht der Energiesysteme entwickeln.

Fächerübergreifend betrachtet der Autor Dr.-Ing. Volker Drusche in seinem Werk das Thema zum energie- und ressourcensparenden Bauen und legt überzeugend dar, dass umwelt- und preisbewusstes Bauen nicht im Widerspruch zueinander stehen. Was bedeutet das? Wir brauchen für unsere Häuser robuste und einfache Systeme, die wir verstehen, reparieren und dauerhaft finanzieren können; Systeme, die uns trotz steigendem Einsatz moderner Steuerungstechniken den natürlichen Bezug zur Umwelt erhalten. Wir müssen Gebäude derart schadstoffarm errichten und betreiben, dass sie nachhaltig die Komfortansprüche in Bezug auf Raumbedarf, Wärme- und Kälteschutz sowie Belichtung optimal erfüllen

.Als Leitfaden für Stadtplaner, Architekten, Studenten, Bauherren, Bauindustrie, Handwerk und andere Interessierte will der Autor sein Buch verstanden wissen. Der Leitfaden aus der Edition Recknagel bietet einen Überblick über die technischen Möglichkeiten, Standards und ihre Realisierung; dabei orientiert sich das Grundlagenwerk vor allem an der Praxis und vermittelt dem ambitionierten Leser komplexe Zusammenhänge auf plastische Weise. In komprimierter Form liefert der Autor Informationen zu allen Fachbereichen, die an unserer gebauten Umwelt beteiligt sind und verknüpft sie durch seine interdisziplinäre Betrachtungsweise.Die bereits bestehenden Kapitel hat der Autor überarbeitet und an den rasanten technischen Fortschritt angepasst. Außerdem enthält die dritte Auflage von EnergieSynergie neue Themengebiete, wie die Meseburger Beschlüsse, Smart Grids und Smart Metering oder Energetische Sanierung von Baudenkmalen.

Das eBook ist seit 01.10.2016 aus steuerrechtlichen Gründen nicht mehr im Preis enthalten.

Mehr Informationen
Titel EnergieSynergie
Untertitel

Synergie nutzen, Kosten sparen, Ressourcen schonen

Autoren

Volker Drusche

Auflage 3
Erscheinungsdatum 16.12.2013
Seitenzahl 296
Ausgabe Buch
Format Gebunden
Zusatz

DIN A5, Farbdruck

Sprache Deutsch
Verlag DIV Deutscher Industrieverlag GmbH
ISBN 9783835671119
EAN 9783835671119
Beschreibung

Ein Band aus der Edition Recknagel.

Optimiert planen, bauen und sanieren mit dem Leitfaden der Baubranche: EnergieSynergie. Das Grundlagenwerk erscheint bereits in der dritten Auflage und ist aktueller denn je. So manche These, die vor neun Jahren bei der Ersterscheinung des Werkes noch vollkommen utopisch und abwegig wirkte, ist inzwischen längst Realität geworden. Holz, Kohle, Öl und Gas sind endliche Speicher von Sonnenenergie. In hunderttausenden von Jahren entstanden sind es Geschenke aus der Vergangenheit, die zur Erhaltung des Lebensraumes nicht komplett aufgebraucht werden dürfen. Nur durch die bessere Ausnutzung regenerativer Energien und die deutliche Senkung des Primärenergieverbrauches kann sich ein solides Gleichgewicht der Energiesysteme entwickeln.

Fächerübergreifend betrachtet der Autor Dr.-Ing. Volker Drusche in seinem Werk das Thema zum energie- und ressourcensparenden Bauen und legt überzeugend dar, dass umwelt- und preisbewusstes Bauen nicht im Widerspruch zueinander stehen. Was bedeutet das? Wir brauchen für unsere Häuser robuste und einfache Systeme, die wir verstehen, reparieren und dauerhaft finanzieren können; Systeme, die uns trotz steigendem Einsatz moderner Steuerungstechniken den natürlichen Bezug zur Umwelt erhalten. Wir müssen Gebäude derart schadstoffarm errichten und betreiben, dass sie nachhaltig die Komfortansprüche in Bezug auf Raumbedarf, Wärme- und Kälteschutz sowie Belichtung optimal erfüllen

.Als Leitfaden für Stadtplaner, Architekten, Studenten, Bauherren, Bauindustrie, Handwerk und andere Interessierte will der Autor sein Buch verstanden wissen. Der Leitfaden aus der Edition Recknagel bietet einen Überblick über die technischen Möglichkeiten, Standards und ihre Realisierung; dabei orientiert sich das Grundlagenwerk vor allem an der Praxis und vermittelt dem ambitionierten Leser komplexe Zusammenhänge auf plastische Weise. In komprimierter Form liefert der Autor Informationen zu allen Fachbereichen, die an unserer gebauten Umwelt beteiligt sind und verknüpft sie durch seine interdisziplinäre Betrachtungsweise.Die bereits bestehenden Kapitel hat der Autor überarbeitet und an den rasanten technischen Fortschritt angepasst. Außerdem enthält die dritte Auflage von EnergieSynergie neue Themengebiete, wie die Meseburger Beschlüsse, Smart Grids und Smart Metering oder Energetische Sanierung von Baudenkmalen.

Das eBook ist seit 01.10.2016 aus steuerrechtlichen Gründen nicht mehr im Preis enthalten.

Auflagenjahr 2013
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH