Bewertung von Wasserstoff-Wertschöpfungsketten

4,90 €
Auf Lager
Artikelnummer
03654_2022_06-07_01
none
Vorstellung einer exemplarischen Methode
PDF Download
none
Der Ausbau einer globalen Wasserstoffwirtschaft schreitet immer weiter voran. Damit H2 jedoch seine Rolle als substituierender Energieträger wahrnehmen kann, ist die Betrachtung von kompletten Wasserstoff-Wertschöpfungsketten unabdingbar. Dieser Beitrag stellt eine Methode vor, um gezielt verschiedene komplette Wasserstoff-Wertschöpfungsketten miteinander vergleichen zu können, ohne dabei beim Anwender ein umfangreiches Wissen aller notwendigen Einflussgrößen vorauszusetzen. Die Methode wird eingesetzt, um exemplarisch drei Wertschöpfungsketten mit Hilfe von verschiedenen Bewertungskriterien zu bewerten.
Mehr Informationen
Titel Bewertung von Wasserstoff-Wertschöpfungsketten
Untertitel Vorstellung einer exemplarischen Methode
Autoren Jan-Philip Beck, Alexander Fay,
Erscheinungsdatum 01.06.2022
Seitenzahl 9
Format PDF
Beschreibung Der Ausbau einer globalen Wasserstoffwirtschaft schreitet immer weiter voran. Damit H2 jedoch seine Rolle als substituierender Energieträger wahrnehmen kann, ist die Betrachtung von kompletten Wasserstoff-Wertschöpfungsketten unabdingbar. Dieser Beitrag stellt eine Methode vor, um gezielt verschiedene komplette Wasserstoff-Wertschöpfungsketten miteinander vergleichen zu können, ohne dabei beim Anwender ein umfangreiches Wissen aller notwendigen Einflussgrößen vorauszusetzen. Die Methode wird eingesetzt, um exemplarisch drei Wertschöpfungsketten mit Hilfe von verschiedenen Bewertungskriterien zu bewerten.
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bewertung von Wasserstoff-Wertschöpfungsketten
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH