Induktives Schmelzen und Warmhalten

80,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
31075

„Die Induktionstechnik lebt und entwickelt sich weiter“. So hieß es bereits im Vorwort des 2009 erschienen Fachbuches für Ingenieure, Techniker und Praktiker aus Schmelzbetrieben und Gießereien. Daher ist es nur folgerichtig, dass der Vulkan-Verlag das Erscheinen der 3. Auflage des Standardwerkes für den Herbst 2018 ankündigt, nachdem die 2013 erschienene 2. Auflage in breitem Umfang angenommen wurde und vergriffen ist.

Das Konzept des Buches bleibt gleich: Nach einer einführenden Darstellung der Grundlagen des Induktionsverfahrens, der Beschreibung der Anlagentechnik und der Schmelzmetallurgie steht die metallurgische Verfahrenstechnik der Induktionsanlagen für das Schmelzen, Warmhalten und Gießen im Mittelpunkt der Ausführungen.  Von den Entwicklungen der letzten 5 Jahre werden besonders die aktuellen Zusammenhänge der CO2-Diskussion und der Abwärmenutzung dargestellt.

Mehr Informationen
Titel Induktives Schmelzen und Warmhalten
Untertitel

Grundlagen | Anlagenaufbau | Verfahrenstechnik

Autoren

Erwin Dötsch

Auflage 3
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Seitenzahl 330
Ausgabe Buch
Format Gebunden
Zusatz

DIN A5

Sprache Deutsch
Verlag Vulkan-Verlag GmbH
ISBN 978-3-8027-3107-5
EAN 9783802731075
Beschreibung

„Die Induktionstechnik lebt und entwickelt sich weiter“. So hieß es bereits im Vorwort des 2009 erschienen Fachbuches für Ingenieure, Techniker und Praktiker aus Schmelzbetrieben und Gießereien. Daher ist es nur folgerichtig, dass der Vulkan-Verlag das Erscheinen der 3. Auflage des Standardwerkes für den Herbst 2018 ankündigt, nachdem die 2013 erschienene 2. Auflage in breitem Umfang angenommen wurde und vergriffen ist.

Das Konzept des Buches bleibt gleich: Nach einer einführenden Darstellung der Grundlagen des Induktionsverfahrens, der Beschreibung der Anlagentechnik und der Schmelzmetallurgie steht die metallurgische Verfahrenstechnik der Induktionsanlagen für das Schmelzen, Warmhalten und Gießen im Mittelpunkt der Ausführungen.  Von den Entwicklungen der letzten 5 Jahre werden besonders die aktuellen Zusammenhänge der CO2-Diskussion und der Abwärmenutzung dargestellt.

Auflagenjahr 2019
© 2017 Vulkan-Verlag GmbH